Brand Monitor Banken

Fast 60.000 mal wurden in den letzten zwölf Monaten im Web über Österreichs Banken diskutiert, auf Grund von Bankenkrise, Pleiten und Skandalen überwiegend negativ. Noch viel mehr Meinungen werden aber über Geldanlage, Finanzierungen, Zinsen, Konditionen und Service ausgetauscht.

Einige Banken sind zwar auf Facebook, Twitter oder Xing präsent, aktiver Dialog mit bestehenden und das Ansprechen von (potentiellen) Kunden ist aber noch die Ausnahme. Vor allem Direktbanken wie easybank und ING-DiBa könnten noch stärker in den Social Media präsent sein, um neue Kunden anzusprechen.

Um Detailergebnisse zu Ihrer Marke zu beziehen, wenden Sie sich bitte an: office@web2watch.at

Eine Liste aller untersuchten Marken finden Sie hier.

 

 

Posted in Brand Monitor
Brand Monitor
Österreichische Konsumenten posten jährlich 6 Mio. Meinungen zu Marken. web2watch beobachtet laufend die Marken von 50 Branchen und publiziert wöchentlich den Brand Monitor.

Mehr dazuhier