Brand Monitor Börsennotierte Unternehmen

Der ATX steigt wieder und mit ihm erhöht sich auch das Online-Gesprächsvolumen über Aktien, Fonds und die Börse im Allgemeinen. Neben Artikeln in Fachmedien und auf Börse-Plattformen tauschen sich zahlreiche Kleinanleger und Finanzberater in Foren und Blogs sowie Facebook, Twitter und Xing über die neusten Entwicklungen der Märkte aus. Primär geht es dabei um Anlagestrategien, Kursentwicklungen und zu erwartende Dividenden. Dementsprechend belegen gewinnbringende Unternehmen die Top-Positionen des Stimmungsrankings.

Auch Investor Relations werden zunehmend ein Thema für die Social Media. International sind eigene Auftritte für die Finanzkommunikation eines börsennotierten Unternehmens bereits Standard. In Österreich nimmt etwa die Erste Group mit ihrem Twitter-Account hier eine Vorreiterrolle ein.

Dieser Brand Monitor erschien in der FORMAT-Ausgabe 40/13.

Um Detailergebnisse zu Ihrer Marke zu beziehen, wenden Sie sich bitte an: office@web2watch.at

Eine Liste aller untersuchten Marken finden Sie hier.

Posted in Brand Monitor
Brand Monitor
Österreichische Konsumenten posten jährlich 6 Mio. Meinungen zu Marken. web2watch beobachtet laufend die Marken von 50 Branchen und publiziert wöchentlich den Brand Monitor.

Mehr dazuhier