Brand Monitor Energieanbieter

Die österreichische Energiebranche ist ein Sonderfall in den Social Media: Etablierte Energiekonzerne werden überwiegend negativ wahrgenommen. Einerseits hängt das mit der engen Verflechtung zwischen Politik und Energiekonzernen zusammen. Andererseits werden auch unzureichender Service, intransparente Abrechnungen und hohe Preise kritisiert.

Kleinere, ökologische Energieanbieter haben weit weniger mit Imageproblemen zu kämpfen. Die oekostrom AG eroberte dank ihrer Kooperation mit Hofer erfolgreich neue Kundensegmente. Ebenfalls verstärken Vergleichsplattformen wie die Webseite der E-Control den Wettbewerb.

Es überrascht daher, dass nur wenige Unternehmen über professionelle Auftritte in den Social Media verfügen und so bleiben Abwerbungsversuche von unzufriedenen Kunden der Konkurrenz eher die Ausnahme.

Dieser Brand Monitor erschien in der FORMAT-Ausgabe 35/13.

Um Detailergebnisse zu Ihrer Marke zu beziehen, wenden Sie sich bitte an: office@web2watch.at

Eine Liste aller untersuchten Marken finden Sie hier.

Posted in Brand Monitor
Brand Monitor
Österreichische Konsumenten posten jährlich 6 Mio. Meinungen zu Marken. web2watch beobachtet laufend die Marken von 50 Branchen und publiziert wöchentlich den Brand Monitor.

Mehr dazuhier