Brand Monitor Krankenhäuser & Privatspitäler

Nach wie vor nutzen nur wenige Kranken- und Kuranstalten die Möglichkeiten der Social Media und lassen damit viel Potential liegen. Dabei ist das Internet für Patienten die erste Informationsquelle bei Gesundheitsthemen. In Online-Foren tauschen sich Schwangere über Entbindungen, Patienten über Operationen, Pflege und Betreuung, Jungärzte informieren sich über Karrieremöglichkeiten.

Das St. Josef Krankenhaus in Wien punktet mit dem positiven Entbindungsthema, die Privatklinik Maria Hilf profitiert durch Medienberichte über die Betreuung von Profisportlern. Negative Beiträge stammen oft von unzufriedenen Patienten oder haben mit medial kolportierter Kritik zu tun, zum Beispiel Behandlungsfehler (Uniklinikum Graz, Klinikum Klagenfurt), Proteste der Belegschaft (AKH) oder Kostenexplosionen (Wilhelminenspital).

Dieser Brand Monitor erschien in der FORMAT-Ausgabe 08/14.

Um Detailergebnisse zu Ihrer Marke zu beziehen, wenden Sie sich bitte an: office@web2watch.at

Eine Liste aller untersuchten Marken finden Sie hier

Posted in Brand Monitor
Brand Monitor
Österreichische Konsumenten posten jährlich 6 Mio. Meinungen zu Marken. web2watch beobachtet laufend die Marken von 50 Branchen und publiziert wöchentlich den Brand Monitor.

Mehr dazuhier