Brand Monitor Milchprodukte

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Hersteller von Milchprodukten mittlerweile deutlich aktiver in den Social Media geworden. Zahlreiche Anbieter verfügen zwar über Fanpages auf Facebook, jedoch nur wenigen gelingt es in einen aktiven Dialog mit den Kunden zu treten. Bio-Produkte haben den Vorteil, dass sie die Herkunft ihrer Produkte in den Social Media hervorheben können. Auch Koch-Rezepte und Rabatt-Aktionen sind bei den Konsumenten besonders beliebt.

Allgemein zeigt sich, dass der biologische Anbau und die lokale Herkunft von Produkten besonders häufig von den Usern thematisiert wird. Darüber hinaus wird in einschlägigen Foren auch laufend über die Tierhaltung, laktosefreie Produkte und die Aussagekraft von Gütesiegeln diskutiert.

Kritik wird vor allem an vermeintlich irreführenden Werbeaussagen geübt.

Dieser Brand Monitor erschien in der FORMAT-Ausgabe 27/13.

Um Detailergebnisse zu Ihrer Marke zu beziehen, wenden Sie sich bitte an: office@web2watch.at

Eine Liste aller untersuchten Marken finden Sie hier.

Posted in Brand Monitor
Brand Monitor
Österreichische Konsumenten posten jährlich 6 Mio. Meinungen zu Marken. web2watch beobachtet laufend die Marken von 50 Branchen und publiziert wöchentlich den Brand Monitor.

Mehr dazuhier