Brand Monitor Partnerbörsen

In unserem Zeitalter des Internet ist es auch längst normal, Beziehungen und Liebe über das Netz zu suchen. Hunderttausende Österreicherinnen und Österreicher suchen derzeit im Internet nach der großen Liebe und Partnerschaft. Schätzungen zufolge hat mittlerweile fast jede zweite Beziehung ihren Ursprung im Netz und die Auswahl der passenden Partnerbörsen ist extrem groß und vielfältig. Immer neue Kontaktbörsen, Partnervermittlungen und Dating-Apps schießen aus dem Boden.

Da aber dieses Thema gesellschaftlich noch immer heikel ist, man ungern zugibt, den Partner oder die Partnerin im Netz gefunden zu haben, wird darüber wenig gesprochen. So natürlich auch in Foren und Netzwerken. Wenn überhaupt, dann geht es bei den Diskussionen vor allem um die Seriosität zahlreicher Plattformen und ihrer Mitglieder, ebenso werden aber auch die manchmal undurchsichtigen Verträge bemängelt

Kostenpflichtige Anbieter haben es naturgemäß schwerer, da die Kunden höhere Erwartungen und Ansprüche an sie haben. Viele Nischenanbieter punkten hingegen mit authentischen Communities. Smartphone Apps wie Tinder oder Lovoo punkten durch einfache Handhabung und einer simplen Möglichkeit sich mit dem Facebook-Konto einzuloggen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: office@web2watch.at

Eine Liste aller untersuchten Marken finden Sie hier: partnerborseListe

Posted in Brand Monitor
Brand Monitor
Österreichische Konsumenten posten jährlich 6 Mio. Meinungen zu Marken. web2watch beobachtet laufend die Marken von 50 Branchen und publiziert wöchentlich den Brand Monitor.

Mehr dazuhier