Brand Monitor Radsport

Jetzt wo die Radsaison endlich anbricht, tauschen sich tausende Radler im Internet über neue und gebrauchte Räder, Serviceangebote, Ersatzteile und Zubehör aus. Gerade wenn es um bevorstehende Kaufentscheidungen geht nutzen Freizeitradfahrer das Web immer häufiger, um Informationen, Vergleiche und Empfehlungen einzuholen.

Parallel dazu steigt auch der Online-Vertrieb kontinuierlich an. Verwunderlich, dass bislang nur wenige Anbieter versuchen potentielle Kunden in den Social Media anzusprechen.

In zahlreichen Radforen tauschen sich Biker über über Mountainbikes, Rennräder, E-Bikes sowie Komponenten und Radrouten aus. Puch profitiert vom Image einer Kultmarke, ohne selbst in den SM aktiv zu sein und diesen Vorteil zu nutzen. KTM zeigt hingegen wie professionelle Social Media Kommunikation aussieht.

Dieser Brand Monitor erschien in der FORMAT-Ausgabe 14/13.

Um Detailergebnisse zu Ihrer Marke zu beziehen, wenden Sie sich bitte an: office@web2watch.at

Eine Liste aller untersuchten Marken finden Sie hier.

Posted in Brand Monitor
Brand Monitor
Österreichische Konsumenten posten jährlich 6 Mio. Meinungen zu Marken. web2watch beobachtet laufend die Marken von 50 Branchen und publiziert wöchentlich den Brand Monitor.

Mehr dazuhier