Brand Monitor Tankstellen

In den Social Media zeigt sich, dass Tankstellen längst nicht mehr nur zum Tanken genutzt werden. Gerade große Marken positionieren sich immer mehr als umfassende Nahversorger. Obwohl tausende Konsumenten über Tankstellenshops, Raststätten und Zusatzangebote diskutieren, bleibt der Spritpreis das Topthema. Das spiegelt sich auch im Stimmungsranking wider, wo Billig-Tankstellen die Wertung dominieren.

Den großen Playern der Branche machen andere Probleme zu schaffen: Die OMV erntete Kritik wegen der geplanten Schiefergasförderung und dem Scheitern der Nabucco-Pipeline. Der Branchenkrösus punktet aber mit soliden Bilanzzahlen und gutem Service. BP erholt sich langsam aber sicher vom Shitstorm infolge der Ölverschmutzung des Golfs von Mexiko und arbeitet hart an der Wiederherstellung seiner Reputation.

Dieser Brand Monitor erschien in der FORMAT-Ausgabe 39/13.

Um Detailergebnisse zu Ihrer Marke zu beziehen, wenden Sie sich bitte an: office@web2watch.at

Eine Liste aller untersuchten Marken finden Sie hier.

Posted in Brand Monitor
Brand Monitor
Österreichische Konsumenten posten jährlich 6 Mio. Meinungen zu Marken. web2watch beobachtet laufend die Marken von 50 Branchen und publiziert wöchentlich den Brand Monitor.

Mehr dazuhier