Brand Monitor Telekommunikation

Der Mobilfunkmarkt ist heiß umkämpft und im Vergleich mit anderen Branchen setzen Anbieter ihre Social Media Kanäle schon sehr intensiv in ihrer Kommunikation ein.
Die großen Anbieter A1, T-Mobile und Drei nutzen Facebook und Twitter hauptsächlich für Info und Entertainment, sowie zur effizienten Abwicklung von Kundenbeschwerden. Deshalb können die Big Player über Social Media rasch auf Kundenanfragen und Beschwerden reagieren. Auch die Neukundenakquise über FB und Twitter ist ein enorm wichtiger Punkt geworden.

In kaum einer anderen Branche wie in der Telekommunikation werden die Tarife und Angebote so effizient und oft verglichen. Für viel Ärger unter den Kunden sorgten Tariferhöhungen auf bestehende und neue Verträge, was auch an der hohen Zahl an negativen Postings in den Social Media abzulesen ist.

Dieser Brand Monitor erschien in der FORMAT-Ausgabe 39/14.

Detailergebnisse zu Ihrer Marke oder zur gesamten Branche, können in verschiedenen Paketen von web2watch kostenpflichtig bezogen werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: office@web2watch.at

Eine Liste aller untersuchten Marken finden Sie hier: Telekommunikation Liste 2014

Posted in Brand Monitor
Brand Monitor
Österreichische Konsumenten posten jährlich 6 Mio. Meinungen zu Marken. web2watch beobachtet laufend die Marken von 50 Branchen und publiziert wöchentlich den Brand Monitor.

Mehr dazuhier