Brand Monitor Versicherungen

Versicherungen beobachten zwar was im Internet über ihr Unternehmen geredet wird, zögern jedoch selbst in den Social Media aktiv zu werden. Viele der Anbieter haben Angst davor, dass unzufriedene Kunden ihrem Ärger öffentlich Luft machen.

Doch gerade jede mühsamen Abläufe, die von zahlreichen Konsumenten kritisiert werden, könnten über die Social Media erleichtert werden. So kann beispielsweise die Abwicklung von Schadensmeldungen direkt über die Facebook-Seite einer Versicherung geschehen. Bislang ist die Service-Orientierung allerdings mangelhaft ausgeprägt. Die Unternehmen werden zwar oft für ihre Sponsoring-Aktivtäten gelobt, während sie für ihr Kerngeschäft mehrheitlich Kritik ernten. Auch die Vertriebsmöglichkeiten über das Internet stecken in der Versicherungsbranche noch in den Kinderschuhen.

Dieser Brand Monitor erschien in der FORMAT-Ausgabe 31/13.

Um Detailergebnisse zu Ihrer Marke zu beziehen, wenden Sie sich bitte an: office@web2watch.at

Eine Liste aller untersuchten Marken finden Sie hier.

Posted in Brand Monitor
Brand Monitor
Österreichische Konsumenten posten jährlich 6 Mio. Meinungen zu Marken. web2watch beobachtet laufend die Marken von 50 Branchen und publiziert wöchentlich den Brand Monitor.

Mehr dazuhier