Brand Monitor Werkzeug

Die web2watch Branchenanalyse analysierte im letzten Jahr über 35.000 Kommentare zu Werkzeugmarken. Hinzu kommen tausende User, die allgemein über Projekte, Probleme und Tipps diskutieren. Die Anbieter selbst sind hingegen kaum mit österreichspezifischen Angeboten in den Social Media präsent. Selbst große Marken wie Bosch, Black & Decker und AEG sind erstaunlich wenig aktiv.

Wie internationale Beispiele zeigen, bieten insbesondere Produkt- und Erklärungsvideos sowie Expertentipps großes Potential, um neue Kunden im Internet zu überzeugen und bestehende Kunden an die Marke zu binden.

Darüber hinaus werden auch immer mehr Werkzeuge direkt übers Internet gekauft. Hochwertige Markenprodukte müssen hier eine effiziente E-Commerce Strategie verfolgen, um sich gegen billige No-Name-Werkzeuge durchzusetzen.

Dieser Brand Monitor erschien in der FORMAT-Ausgabe 15/13.

Um Detailergebnisse zu Ihrer Marke zu beziehen, wenden Sie sich bitte an: office@web2watch.at

Eine Liste aller untersuchten Marken finden Sie hier.

Posted in Brand Monitor
Brand Monitor
Österreichische Konsumenten posten jährlich 6 Mio. Meinungen zu Marken. web2watch beobachtet laufend die Marken von 50 Branchen und publiziert wöchentlich den Brand Monitor.

Mehr dazuhier